System.Threading.Tasks.Task`1[System.Threading.Tasks.VoidTaskResult];

Wie das Wissen von 120 Jahren
die a24salescloud zum modernsten
Tool für öffentliche Aufträge macht

Wir haben ein bunt gemischtes Team von Kolleg:innen, die die verschiedensten Qualifikationen mitbringen.
Im Zusammenspiel arbeiten wir alle an dem Ziel unsere Kunden erfolgreicher zu machen, indem sie frühzeitig über die genau passende Ausschreibung informiert sind und der gesamte Arbeitsablauf von der Recherche, über die Sichtung und Entscheidung so effizient wie möglich ist. Machen Sie sich selbst ein Bild, hier lassen wir einige Kolleg:innen zu Wort kommen.

Florian Lauenstein
Inhaber und Chefentwickler

“Seit über 120 Jahren veröffentlichen wir öffentliche Ausschreibungen – zuerst in der Tageszeitung und seit knapp 20 Jahren zusätzlich in einer Online-Datenbank. Dadurch sind wir extrem gut vernetzt mit den Vergabestellen und anderen wichtigen Beteiligten bei öffentlichen Ausschreibungen, wie beispielsweise Anwaltskanzleien für Vergaberecht.

In den über 120 Jahren hat sich das Arbeiten in den Unternehmen komplett gewandelt. Ich bin Softwareentwickler und als ich den Verlag 2012 übernommen habe, bin ich dieser Entwicklung gerecht geworden. Alle Prozesse wurden digitalisiert, so dass immer mehr Ausschreibungen qualifiziert verarbeitet werden.

Neben der Tageszeitung veröffentlichen wir seit knapp 20 Jahren Ausschreibungen auf unserem Online-Portal submission.de.

Unser neuestes Produkt ist die a24salescloud. Hier nutzen wir die modernsten Software-Tools im Markt und setzen KI ein, um sehr schnell große Datenmengen zu verarbeiten, zu qualifizieren und für unsere Kunden zugänglich zu machen.

Ein großes Team von Entwicklern optimiert in agilen Prozessen die a24salescloud stetig weiter, damit für unsere Kunden die Recherche und Bearbeitung der Ausschreibungen so effizient wie möglich ist.

Wir wissen, dass wir es mit Profis zu tun haben und bieten ihnen das bestmögliche Tool, damit sie ihren Erfolg sichern und ausbauen können.“

„Die a24salescloud zeichnet die einmalige Verbindung von 120 Jahren Erfahrungen mit modernster Software-Technologie aus.“

„Moderne Software ist dann gut, wenn die Anwender nicht darüber nachdenken müssen, wie sie was machen müssen. Die Anwendung soll intuitiv sein.“

Carola Bartels
Anwendererfahrung (UX) und Produktentwicklung

„Das Arbeiten mit einer Software muss intuitiv und einfach sein. Jeder Anwender soll sofort zu den gewünschten Ergebnissen kommen. Zusammen mit unseren Kunden haben wir die Anwendung genau so entwickelt. Wir versetzen unsere Kunden in die Lage, sich voll auf ihre Aufgabe zu konzentrieren, die Recherche liefert sofort optimale Ergebnisse und die weitere Bearbeitung von Ausschreibungen wird durch clevere Funktionen sinnvoll unterstützt. Die a24salescloud ist ein Tool für Profis.“

Inka Druwe
Leitung Recherche-Team

“Ich weiß nicht, wie viele Veröffentlichungen wir in unserem Team schon händisch bearbeitet haben, es sind mehrere Hunderttausend. Unser Augenmerk liegt darauf die Bezeichnungen und Kategorisierungen zu ergänzen, damit unsere Kunden bei ihrer Recherche die besten Ergebnisse bekommen.

Unsere Kunden wollen sich nicht mit einer Ausschreibung beschäftigen, um dann festzustellen, dass sie leider uninteressant ist.

Wir sind extrem geübt darin die Texte so zu erweitern, dass die richtigen Ausschreibungen gefunden werden und die Entscheidung, an welcher Ausschreibung gearbeitet werden soll, schnell getroffen werden kann.“

„Wir wollen es klar und einfach, damit unsere Kunden sofort finden, wonach sie suchen und auf einen Blick verstehen, worum es bei der Ausschreibung geht. Finden statt Suchen!“

„KI muss man beibringen, was sie tun soll, um zu den gewünschten Ergebnissen zu kommen. Unsere KI arbeitet mit unserem Expertenwissen.“

Nicole Giesecke
Leitung Team Datenverarbeitung

„Früher haben wir jede Ausschreibung kontrolliert und einer Kategorie zugeordnet, damit wir eine Struktur für unsere Leser hatten, an der sie sich orientieren und schnell ihren Bereich finden konnten. Über die Jahre haben wir immer mehr Ausschreibungen bearbeitet. Die Kategorien händisch zu ergänzen wurde immer arbeits- und zeitaufwändiger. Wir haben dann angefangen eine Automatisierung zu entwickeln, die uns dabei unterstützt die richtigen Kategorien viel schneller zuzuordnen.

Der Durchbruch ist uns gelungen nachdem unser Geschäftsführer und Inhaber Florian Lauenstein KI für diesen Prozess eingesetzt hat. Dies war ein großer Moment für mich, ich konnte erleben wie das Fachwissen unserer Abteilung wirklich intelligent durch Software angewendet wurde. Die Ergebnisse sind hervorragend und wie man sich vorstellen kann, ist die Software so schnell, wie es händisch nie möglich wäre - und die Software arbeitet völlig fehlerfrei.

Uns wird dadurch ermöglicht, dass wir uns auf die schwierigen Aufgaben konzentrieren können und, was ich nie gedacht hätte, wir arbeiten daran die Software weiterzuentwickeln. Immer mit dem Ziel, dass die Kunden so schnell wie möglich die genau für sie passenden Ausschreibungen finden und keine Zeit verschwenden. Viele unserer Kunden sind sehr beschäftigt und haben einen vollen Arbeitstag, je schneller und früher sie die Recherche abschließen, desto früher können sie sich um die weitere Bearbeitung kümmern.“

Andreas Viehweger
Projektmanager Softwarentwicklung

“Jeden Tag verarbeiten wir bis zu 2.500 Veröffentlichungen aus allen Bundesländern, der EU, der Bahn, der deges und vielen weiteren Beschaffern. Um den Kunden diese Informationen möglichst zeitnah zur Verfügung zu stellen, nutzen wir die modernsten Software-Technologien und setzen KI (künstliche Intelligenz) ein.

Die Vergabestellen nutzen für die Veröffentlichungen verschiedene Formulare, uns sind bis jetzt knapp 300 Formulare bekannt. Diese lesen wir alle automatisiert aus und soweit möglich werden wichtige ergänzende Informationen, wie beispielsweise die Kategorie, automatisch angefügt.

Danach gehen die Texte zu unserem Recherche-Team, um händisch weitere Optimierungen vorzunehmen, immer mit dem Ziel die Informationen so perfekt wie nur irgend möglich für unsere Kunden aufzubereiten.

Durch diesen perfekt eingespielten Prozess sind wir in der Lage sehr schnell in einer sehr hohen Qualität relevante Informationen für unsere Kunden zu veröffentlichen, damit diese sofort die passende Ausschreibung finden.“

„Wir veröffentlichen neue Ausschreibungen am schnellsten, denn wir können die unterschiedlichsten Formulare aller Vergabestellen automatisiert verarbeiten. Unsere Kunden sind früher informiert.“

 

„Der Erfolg unserer Kunden steht im Fokus unserer Arbeit - wir tun alles dafür, damit unsere Kunden bei ihren Aufgaben erfolgreich sind.“

Maximilian Pott
Kundenservice

„Öffentliche Aufträge folgen sehr vielen Vorgaben. Unternehmen, die sich erfolgreich um ein öffentliches Projekt bewerben, müssen sich einiges an Fachwissen aneignen, um nicht durch vermeidbare Fehler ausgeschlossen zu werden. Wir setzen unser Wissen ein, um unsere Kunden so gut wie möglich zu unterstützen. Wir zeigen ihnen wie sie die a24salescloud zu ihrem Vorteil nutzen können. Dieser direkte Austausch mit unseren Kunden ist unheimlich wichtig. Wir hören gut zu und lernen bei jedem Gespräch mehr über die Aufgaben und Arbeitsabläufe unserer Kunden und wir lernen, welchen Herausforderungen sich unsere Kunden täglich stellen. Dies ist eine der Quellen, die in die Weiterentwicklung der a24salescloud einfließen.

Es ist schön, dass unsere Erfahrungen für die Kolleg:innen in der Softwareentwicklung so wichtig sind. Besonders spannend wird es, wenn wir dann zusammen mit Betatestern neue Funktionen abstimmen, testen und das Feedback kommt “das ist wirklich sinnvoll und nützt uns etwas!“.

Wenn Sie mehr über uns und unsere Arbeit wissen möchten, melden Sie sich einfach bei uns. Wir würden uns freuen mit Ihnen zu sprechen.

Hawa Petrosyan
Quellen-Analyse

“Die öffentliche Hand muss jeden Auftrag öffentlich ausschreiben. Zur Zeit werden die Ausschreibungen auf über 200 Vergabeportalen veröffentlicht. Unsere Kunden wollen sicher sein, dass sie über jeden relevanten Auftrag informiert sind - wir stellen dies sicher, indem wir jede Website und jedes Portal kennen, auf dem Aufträge veröffentlicht werden. Zusätzlich arbeiten wir direkt mit Vergabestellen zusammen und erhalten deren Veröffentlichungen.

Unsere Kunden haben so die Sicherheit, für ihren Bereich die vollständige Transparenz zu haben, egal ob es um Aufträge für Bauleistungen, Lieferleistungen, Dienstleistungen, freiberufliche Dienstleistungen oder die Sektorenverordnung geht.“

„Die öffentliche Hand vergibt Aufträge mit einem Volumen von 400-500 Mrd. € im Jahr. Wir stellen sicher, dass wir jeden öffentlichen Auftrag kennen und in unserer a24salescloud veröffentlichen.“

Fordern sie jetzt ihr individuelles Angebot an

Starten Sie jetzt und entdecken Sie, wie effizient und fokussiert Sie am
Vertriebserfolg Ihres Unternehmens arbeiten können.